Bewegungsplan

Plenum 2017

Willkommen bei Bewegungsplan – Plenum – FREUDE – LERNEN – SPIELEN – BEWEGEN …mit Spiel- und Sportgeräten im öffentlichen Raum!

Am 04. und 05. April 2017 wird das 5. Bewegungsplan-Plenum in Fulda stattfinden. Auch diesmal werden bekannte Referenten aus Wissenschaft, Praxis, Kommunen und Verbänden spannende Vorträge und informative Workshops zu den Themen des Plenums abhalten. Die Veranstaltung richtet sich an alle Personen, die beruflich mit der Planung, der Finanzierung, dem Bau und dem Unterhalt von Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen haben. Mehr zum grundsätzlichen Konzept des Bewegungsplans-Plenums und den Veranstaltern finden Sie hier.

 


Willkommen bei Bewegungsplan – Plenum – FREUDE – LERNEN – SPIELEN – BEWEGEN …mit Spiel- und Sportgeräten im öffentlichen Raum!

Am 04. und 05. April 2017 wird das 5. Bewegungsplan-Plenum in Fulda stattfinden. Auch diesmal werden bekannte Referenten aus Wissenschaft, Praxis, Kommunen und Verbänden spannende Vorträge und informative Workshops zu den Themen des Plenums abhalten. Die Veranstaltung richtet sich an alle Personen, die beruflich mit der Planung, der Finanzierung, dem Bau und dem Unterhalt von Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen haben. Mehr zum grundsätzlichen Konzept des Bewegungsplans-Plenums und den Veranstaltern finden Sie hier.

 

 

 

Oberthema: Kreative Spiel- und Bewegungsareale in Planung und Gestaltung

 

Im Einzelnen werden folgende Themen u.a. eine Rolle spielen:

  • Zielgruppengerechte Spielraumgestaltung
  • Beteiligungsprozesse
  • Spielplatzplanung
  • Bewegungstrends
  • Spielplatzsicherheit

Nutzen Sie die Gelegenheit und seien Sie 2018 beim Bewegungsplan-Plenum in Fulda dabei. Anmelden können Sie sich hier.

 

Die Organisation des Bewegungsplan-Plenums 2018 läuft bereits. Teile des Programms sind schon vorhanden. Ab 25.10. wird die Anmeldemöglichkeit freigeschaltet.
 

Nächste Woche ist es endlich soweit. Unser diesjähriges Bewegungsplan-Plenum beginnt. Wir haben die Teilnehmerinformationen, die auch per E-Mail verschickt wurden, aktualisiert und auf die Homepage hier gepackt. Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und freuen uns darauf Sie nächste Woche in Fulda begrüßen zu dürfen!

Und auch die Architektenkammer Baden-Würtemberg hat unser Bewegungsplan-Plenum als Fortbildung anerkannt. Hier können sich Mitglieder der AK 8 Unterrichtsstunden á 45 Minuten anerkennen lasssen.

Das sagen die Besucher

  • Andreas Braeger, Hansestadt Lübeck, Bereich Stadtgrün und Verkehr

    „In diesem Jahr habe ich zum ersten Mal an dem Bewegungsplan-Plenum teilgenommen. Die Veranstaltungslocation war hervorragend und die Organisation vorbildlich. In lockerer Atmosphäre konnte man sich mit vielen Fachbesuchern und Firmenvertretern austauschen. Die Beiträge der Referenten waren ansprechend und ich konnte für mein Aufgabenfeld neue Anreize mitnehmen."
  • Prof. Dr. Heiko Meier, Universität Paderborn

    „Verstehen wir die Gestaltung von Bewegung und Bewegungsanlässen für Kinder als gesellschaftliche Zukunftsaufgabe, bedarf diese der engen Zusammenarbeit von Stadt- und Landschaftsplanern, Architekten, Produzenten von Spiel- und Sportgeräten und Sportwissenschaftlern. Das Bewegungsplan-Plenum bietet m.E. eine hervorragende Gelegenheit, Expertise an einem Ort zu versammeln, Kooperationen anzuregen und die verschiedenen Perspektiven auf Bewegung als Gestaltung- und Entwicklungsanlass zusammenzuführen. Nicht nur die Frage nach dem „Wie“, sondern auch „Wo“ und „Womit“ sich Kinder durch Bewegung spielerisch die Welt erschließen ist Anlass genug, sich Gedanken über die Organisation einer bewegten Kinderwelt zu machen. Die Workshops, Vorträge und Diskussionen haben hierzu viele Anregungen gegeben.“
  • Markus Brand, Ideenwerkstatt Lebens(t)raum e.V.

    „Die Tagung war sehr gut organisiert - für uns Referenten aber auch für das Auditorium. Der fachliche Austausch war hervorragend, insbesondere durch die gute Mischung von Themen und Referenten. Dank der tollen Örtlichkeit und der guten Stimmung hat es viel Spaß gemacht dabei zu sein!“
  • Klaus-Peter Gust, SIK-Holzgestaltungs GmbH

    "Das Plenum BewegungsPlan 2016 in Fulda brachte interessante Akteure der Branche zusammen und mir wieder wichtige Aspekte über die Bedeutung des Spielens in Erinnerung. Spielen und Bewegung nimmt die zentrale Rolle der individuellen Entwicklung ein. Damit ist Spielen Lebensmittel und Hauptnahrungsquelle des Lebens. Bewegung und Spielen bilden eine Einheit. Darum baut mehr tolle Spielplätze!“

Bewegungsplan ist eine Veranstaltung der Playground + Landscape Verlag GmbH